Tag Archives: Kichererbsencurry

Indisches Kichererbsen-Curry (vegan)

3 Jan

20131229-183235.jpgDass Kichererbsen supergesund sind, ist ja kein Geheimnis mehr. Deswegen: Mehr Kichererbsen auf die Teller! Vor kurzem bin ich auf ein sehr simples, indisches Kichererbsen-Curryrezept gestoßen. Problem: Es war gut. Aber nicht sensationell. Daher habe ich in der Küche etwas herumexperimentiert und verschiedene indische Curryrezepte zusammengemischt. Und was soll ich sagen: Nach einigen wenigen Versuchen kam endlich ein schnelles und köstliches Curry auf den Teller!

Zu den Zutaten:

  • 1 Dose Kichererbsen
  • 1/2 Banane
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Dose Kokosnussmilch
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 El Tomatenmark
  • Currypulver, z.B. Chana Masala
  • 1 getrocknete Chilischote
  • Evtl etwas Salz zum Würzen
  • Dazu gibt es Reis

Zunächst die Kichererbsen abtropfen lassen und die Banane sehr klein würfeln. Die Zwiebel schneidet ihr in feine Ringe, die Chili möglichst fein hacken. Beides in einem Topf mit etwas Pflanzenöl anbraten. Wenn die Zwiebeln glasig werden, dass Currypulver einrühren und kurz weiterköcheln. Anschließend mit der Kokosmilch ablöschen und das Tomatenmark sowie die Banane dazu geben. Wer mag, gibt noch etwas Salz dazu. Das Curry jetzt auf niedriger Stufe so lange köcheln lassen, bis die Sauce eingedickt ist (dauert ca. 10 Minuten). Aufwand: gering. Geschmack: YUM!

Advertisements
Mehr als Grünzeug

Vegan & nachhaltig leben.

zweiaufdeme5

Zu Fuß über die Alpen

Go Veggie Go Green

Herzlich Willkommen auf meinem Blog für veganen Genuss und nachhaltiges Leben.

Go veg!

es gibt nichts gutes außer du tust es

Daily.Mess

Eat.Drink.Travel.Laugh.Live

52 Teller

Essen mit Emotionen

green vegadine

vegan für dich und mich

lieblingsmahl

kochblog mit veganen und vegetarischen rezepten

Achtung, Pflanzenfresser!

Vegan für Anfänger

siktwinfood

Ohne Gefühl kann man nicht kochen - frei nach @stadtneurotikr

Just Dave's Blog

Gay Green Global

Germanabendbrot

Das Leben ist zu kurz für schlechtes Essen.

Anne bloggt cardamonchai

Rock 'n' Roll vegan

%d Bloggern gefällt das: